MissVuittons Webblog







  • Konzertberichte
  • Kaninchen
  • Links
  • Meine Tiere
  • Tokio Hotel Bilder
  • Bilder meiner Tiere
  • Videos
  • Some Thinspirations
  • About me
  • Hasengehege
  • Dišt Tagebuch
  •  Meine Monsters:

    Naomilein:

    Naomi hab ich im Oktober 2003 beim Züchter gekauft sie war die lezte aus dem Wurf die noch übrig war. Ein Langhaar Chihuahua mit großartigen Vorfahren. Und mit einem Gewicht von 1300 Gramm ein echter Riese ;-)

    Trozdem besucht mein Stinki keine Austellungen den Stress will ich ihr einfach nicht zumuten, wo ihre Lieblingsbeschäftigung doch das Fernsehen ist.

    Sie ist ein sehr exklusives Hündchen und kriegt nur das beste zu Futtern. Hauptsächliche koche ich für sie frisches Biofleisch mit Gemüse und Ölen. Zwischendurch gibts aber auch frischen Schinken oder Tierversuchsferies Trockenfutter aus Schweden.

    ich halte nicht allzuviel davon meinem Hund einen Müll wie Chappi etv. vorzusetzen denn wer frisst schon gerne die Abfälle aus der Pelztierindustrie angereichert mit Zucker *grusel*

    Ansonsten ist mein Wauzi sehr gelehrig und folgt auch ganz prima ansonsten gibt eine am Deckel *scherz*

    Für den Winter haben wir für den Winter exklusive Mäntel aus der Louis Dog Collektion denn Hundi will sich ja keine Erkältungen holen.

    ___________________________________________________________

    Helena

    Helena ist eine wunderschöne Nerdelandse Hangoor Dwerg auf deutsch einfach nur ein Zwergwidder der seinen Ursprung in Holland hat. geboren wurde sie im Juli 2003 im schönem Holland und kam dann über relativ unglückliche Zustände nach Österreich.

    Sie leidet an chronischem Kaninchenschnupfen den sie sich in ziemlich Miserablen Zuständen eingefangen hat und verbringt hier nun ihren Lebensabend.

     

    __________________________________________

    Batida

    Mein Batida Möpschen habe ich zufällig in einer Announce entdeckt und bin dann spontan zu Fuß in unseren Nachbarort gegangen wo eine Dame einen Wurf 5 hübscher Teddymischlinge hatte. Batida hat im April 2006 in einem kleinem Dörfchen bei Wr. Neustadt das Licht der Welt erblickt.

    Die Kleinen wurden viel zu früh mit 4 Wochen abgegeben und wir wussten lange nicht ob sie die kurve kriegt.

    Sie wollte nicht fressen, nahm mehr ab als zu und einen Abend bekam sie dann auch noch Schnupfen.

    Heute gehts ihr gottseidank gut sie hat sich super entwickelt und ist ein bisschen zu groß geraten.

     

    Batida als Baby

    und heute

    ________________________________________________

    Giorgio

    Giorgio ist ein reinrassiger Holländermann den ich entmannen ließ.

    Er wurde im April 2005 beim Züchter geboren. Ich wollte eigentlich nur spontan vorbeischaun und nahm ihn dann aber mit weil er irgendwie nicht so decken wollte wie er sollte und er sollte dann nur noch nen guten Braten abgeben.

    Als einziger Mann im Hause hat er es nicht leicht!!

    _______________________________________________

     

     

    Counter Gratis bloggen bei
    myblog.de